UPS Modul

Artikelnummer: MO-110

Schnelle und einfache Abwicklung von UPS Bestellungen im OXID eShop Backend. Automatische Versandlabel-Erstellung und Integration des Trackingcodes in der Bestellübersicht.


Installationspreise gelten nur bei standardnahen Shops. Bei individuellen Shops kann der Preis abweichen.

Preis
299,00

zzgl. MwSt., versandkostenfrei (Downloadartikel) Nach Bezahlung sofort als Download verfügbar

Mit dem UPS Modul für den OXID eShop ist die Abwicklung von UPS Bestellungen sowie das Erstellen eines UPS Versandlabels einfacher denn je. Sobald eine per UPS zu versendende Bestellung bearbeitet wird, kann die Sendung per Klick sofort durch UPS überprüft und anschließend beauftragt werden. Dies geschieht über eine Schnittstelle, welche alle Daten an UPS überträgt und nach der Beauftragung einen Tracking-Code an das OXID-Backend zurückliefert. Mit diesem lässt sich die Sendung jederzeit verfolgen. Alsdann ist es möglich, ein Versandlabel im PDF-Format herunterzuladen und auszudrucken (auch im Labeldrucker-Format). Vor der Übertragung der Lieferdaten findet eine Überprüfung der zu erwartenden Versandkosten statt. Im Modul sind UPS-Services wie Standardversand oder Expressversand sowie verschiedene Pakettypen auswählbar.

Durch eine im Bestellvorgang integrierte Abfrage zur Einwilligung der Übertragung von Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister ist sichergestellt, dass die Datenübertragung den Richtlinien der DSGVO entspricht. In der Bestellübersicht im Backend wird die Entscheidung des Kunden bzgl. der Datenübertragung mit "Ja" oder "Nein" angezeigt.

Eigenschaften des OXID UPS Moduls im Überblick

  • Lieferdaten werden an UPS über eine Schnittstelle übertragen
  • Verschiedene UPS Services wie Standardversand oder Expresslieferung auswählbar
  • Verschiedene Pakettypen auswählbar
  • Übertragung des Gesamtgewichts der Bestellung kann automatisch oder manuell erfolgen
  • Sendungsverfolgung jederzeit möglich durch Üertragung des Tracking-Codes an das OXID-Backend
  • Direkte Generierung des Versandlabels im PDF-Format
  • Versandlabel kann für den Druck aus dem Backend heruntergeladen werden (auch im Labeldrucker-Format)
  • Zu erwartende Versandkosten können vor der Beauftragung geprüft werden
  • Keine Wartezeiten, die Daten werden zum Zeitpunkt der Bearbeitung bereitgestellt
  • DSGVO-konform durch
    • im Bestellvorgang integrierte Abfrage der Einwilligung zur Übertragung von Telefonnummer und/oder E-Mail-Adresse an den Versanddienstleister
    • Darstellung der Einwilligungsabfrage mit "Ja" oder "Nein" in der Bestellübersicht

Ihre Vorteile

  • Hochautomatisierte Lösung, daher erhebliche Zeiteinsparung Ihres Auftragsabwicklungsteams bei der Bearbeitung von UPS Bestellungen
  • Schnelle und einfache Installation und Einrichtung des Moduls

Noch Fragen?

Sollten Sie weitere Fragen haben, so kontaktieren Sie uns gerne über unser Kontaktformular

Erhältlich für:
  • OXID 6.0.x
Es liegen keine Bewertungen zu diesem Artikel vor.